Unsere Konfirmanden-Arbeit im Bleichtal

Vorstellung der Konfirmanden-Arbeit

Die Konfis der Bleichtalgemeinden werden gemeinsam unterrichtet, bilden eine Konfigruppe, die von Pfarrer Jenne geleitet und von Konfiteamern begleitet wird.

Der Konfi- Unterricht findet an 2 Mittwoch-Nachmittagen und einem Samstag-Vormittag statt, mittwochs in Wagenstadt, samstags in Broggingen. Dazu kommen besondere Aktivitäten:
  • Ein Ausflug nach Meersburg und Konstanz mit dem Besuch der Bibelgalerie Meersburg und der Übernachtung im Meersburger Gemeindehaus
  • die Vorstellung und Einführung im Gottesdienst

  • die Konfifreizeit

  • die Teilnahme am Homerun

  • . . .
Ihren Abschluss findet die Konfizeit mit dem Konfirmandengesprächs-Gottesdienst am 07. Mai 2017 in Wagenstadt und der Konfirmation am 14. Mai 2017 im Bürgerhaus in Tutschfelden.

Lebensraum Kirchturm

Konfirmanden informieren sich ├╝ber tierische Kirchenbewohner

Quelle: Botho Jenne

Vor zehn Jahre erhielt die Kirchengemeinde Tutschfelden für ihr Engagement im Artenschutz die Auszeichnung „Lebensraum Kirchturm“. Bei einem Treffen mit Nabu-Mitglied Rüdiger Weis erfuhren nun die Konfirmanden aus dem Bleichtal mehr über das Projekt und die tierischen Kirchenbewohner.

Der Kirchturm in Tutschfelden wurde damals als erster im Landkreis Emmendingen und als einer der ersten von mittlerweile mehr als 1.000 Kirchtürmen in Deutschland ausgezeichnet.

Bei dem Treffen in Tutschfelden lernten die Konfirmanden, dass unter anderem Mauersegler, Turmfalke, Schleiereule und Fledermaus zu den Dauermietern in der Tutschfeldener Kirche zählen. Aber auch ein Hausspatzenpärchen hat sich in dem Storchennest ein Heim Gebaut, vereinzelt machen Stare den Mauerseglern die Wohnung streitig und auch Rostgänse fanden schon den Weg aufs Kirchendach.

Zum Abschluss der Aktion bestiegen die Konfirmanden den Glockenturm.

 

Einf├╝hrung der Bleichtal-Konfirmanden

2016/17
Quelle: Elfriede Adler
Am Sonntag 17.Juli feierten die Ev. Kirchengemeinden im Bleichtal einen gemeinsamen Gottesdienst im wunderschönen Gartenparadies von Anny und Helmut Hohenstein. Im Beisein von weit über 100 Gottesdienstbesucher wurden die neuen Konfirmanden der drei Bleichtalgemeinden vorgestellt. Sie erhielten zur Begrüßung eine Bibel mit den besten Wüschen für die kommende Konfirmandenzeit.
Quelle: Elfriede Adler
Für die musikalische und feierliche Umrahmung sorgte der Brogginger Posaunenchor und der Tutschfelder Kirchenchor. Die Mitglieder des Kirchengemeinderates haben im Anschluss noch zum Umtrunk eingeladen, was viele Besucher gerne annahmen. Es war eine gesellige Runde, die sich an den liebevoll dekorierten Tischen im Schatten der großen Bäume wohlfühlte.

FAIR PLAY PREIS

Quelle: Doris Daute
Unsere Konfirmandinnen und Konfirmanden aus dem Bleichtal haben am KonfiCup des evangelischen Jugendwerkes Emmendingen teilgenommen und sind die Gewinner des "FAIR_PLAY_Preises". Herzlichen Glückwunsch zu diesem ganz besonderen Preis.
 
 
Pfarrer
Quelle: B. Jenne
Botho Jenne
pfarrerjenne[at]web.de
Telefon: 07643 6261
E-Mail
Monatsspruch

Quelle: Botho Jenne

Tageslosung

Gottesdienste im Bleichtal auf einen Blick
Kirchenbezirk
Meldungen der EKIBA