Ökumenischer Bibelgarten

Erfolgreich beim Ideenwettbewerb der Stadt Herbolzheim.

Quelle: Doris Daute
Die Idee hat Doris Daute von einem Besuch aus Bremen mitgebracht. Schnell hatte sie weitere Begeisterte und Intressierte gefunden. Hildegard Marx machte den Vorschlag, das Projket beim Ideenwettbewerb der Stadt Herbolzheim einzureichen.
Unter den eingereichten Projetideen wurde der "Ökumenische Bibelgarten" von der Jury als ein Gewinner ausgezeichnet. Das Projekt wird von der Stadt Herbolzheim mit 10.000€ gefördert:
". . . Uns gefällt das sehr breite ehrenamtliche Engagement, das in die Umsetzung einfließen wird sowie die Bereicherung durch das Projekt für unsere Stadt - ob für die Einheimichen oder Touristen, ob für Jung oder Alt. Ebenso waren wir von der Nachhaltigkeit der Idee und der künftigen Betreuung durch IHr Projektteam sehr angetan", so Bürgermeister thomas Gedemer in dem Zusageschreiben.
 
Pfarrer
Quelle: B. Jenne
Botho Jenne
pfarrerjenne[at]web.de
Telefon: 07643 6261
E-Mail
Monatsspruch

Quelle: Doris Daute

Tageslosung

Gottesdienste im Bleichtal auf einen Blick
Kirchenbezirk
Meldungen der EKIBA